Schmerzbehandlung

Eines der Hauptziele ist es unseren Patienten eine schmerz- und Angstfreie Behandlung anzubieten. Dazu gehen wir gezielt auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten ein um die bestmögliche Lösung zu finden.

Die Lokalanästhesie, in Form einer Spritze, bildet den wichtigsten Teil einer schmerzfreien Behandlung. Für die Behandlung von Kindern verwenden wir noch zusätzlich Gels, welche auf die Schleimhaut aufgetragen werden, um den Stich der Nadel zu minimieren. Großen Wert legen wir zudem auf eine angenehme und vertrauliche Patienten-Arzt Beziehung um Ihnen Ängste zu entnehmen. In der Regel erklären wir den genauen Ablauf der Behandlung, dass Sie genau vorbereitet sind und wissen, welche Schritte wir unternehmen.

In Zukunft möchten wir unseren Patienten auch die Lachgassedierung anbieten. Dabei handelt es sich nicht um eine Narkose sondern um eine Art der Dämmerung. Das Bewusstsein ist dabei voll erhalten. Die Schmerz- und Angstempfindung ist jedoch deutlich reduziert.

Das Gasgemisch (meist 50% Sauerstoff und 50% Lachgas) wird über eine kleine Maske durch die Nase verabreicht. Der Effekt tritt meist schon nach wenigen Minuten auf und hält nur solange an, wie auch das Gasgemisch verabreicht wird. Nach der erfolgen Behandlung wird das Lachgas zur Gänze durch Sauerstoff ersetzt und Sie sind in kürzester Zeit wieder voll einsatzbereit.

Meinungen unserer Patienten
  • Vielen Dank Frau Doktor für alles. Die Schmerzen sind wirklich endlich weg und die Prothese ist für mich nicht mehr wahrnehmbar. Das Drückgefühl auf der linken Seite ist nun auch ganz weg.
    Claudia j.
  • Liebe Frau Weinberger, vielen Dank für ihre Beratung, ich habe mein Arbeitsprozess optimiert und sehe bereits die ersten Erfolge.
    Angelika J.
Bitte bewerten Sie unsere Seite
Schmerzbehandlung Durchschnittsbewertung:0 - von 0 Besucher